Website bauen – Anleitungen, Tipps und Hilfe

Eine eigene Website zu bauen, kann aus mehreren Perspektiven betrachtet eine gute Idee sein. Sehr attraktiv sind Websites, die Geld verdienen können.

Das Internet besteht aus Millionen von großen und kleinen Webseiten und es werden täglich mehr. Viele der Webseiten im Internet wurden rein zu informativen Zwecken erstellt, jedoch geht der Trend eindeutig in die Richtung, mit einer Website Geld zu verdienen.

Die Frage ist, welche Option ist die richtige für dich:

  1. Möchtest du einfach nur informative Websites bauen?
  2. Möchtest du mit deiner Website eine nützliche Informationsquelle schaffen, die für dich sogar Geld verdienen kann?

Wenn du clever bist, dann wählst du die zweite Option. Diese ermöglicht dir, eine hochwertige Website zu bauen und mit dieser sogar Geld zu verdienen, indem du bewährte Vermarktungsmethoden einsetzt.

Da man beim Erstellen einer Website viel Zeit investiert, ist es nur selbstverständlich, dass man für diese „Arbeit“ auch entlohnt wird.

Genauso sehe ich es auch und deshalb erstelle ich seit Jahren Webseiten, die für andere nützlich sind und für mich Geld verdienen können.

Und genau damit beschäftige ich mich auf dieser Website.

Folgende Artikel sollten dich interessieren:

Kannst auch du eine Website bauen?

Im Grunde kann jeder eine eigene Website bauen.

Am Anfang ist es unwichtig, ob man mit einer Website Geld verdienen will oder nicht, denn der Teil mit der Monetarisierung kommt sowieso erst später, wenn die Website bereits eine gute Besucherbasis hat.

Was das Thema betrifft, hier sollte man sich nicht zu viele Gedanken machen, denn die meisten Themen lassen sich gut vermarkten – man muss also nicht unbedingt nur in den profitabelsten Nischenmärkten mit einer neuen Website einsteigen.

Kann ich dir helfen, eine Website zu bauen?

Ich habe über 10 Jahre Erfahrung beim Aufbau von Webseiten. Meinen Fokus lege ich dabei auf Nischenseiten. Diese Art von Website beschäftigt sich mit einem festen Thema, zum Beispiel mit „Autokratzer entfernen“.

Einmal ein Thema ausgewählt, weiche ich von diesem Thema nicht mehr ab und die Website enthält nur Inhalte zu diesem spezifischen Thema.

Sobald die Besucherzahlen hoch genug sind, füge ich relevante Werbung in die Website ein, um Geld mit den Besuchern zu verdienen. Die Besucher sind kostenlos und kommen durch Suchmaschinen.

Aktuell kommen die meisten Besucher von Google.

Wenn auch du dich für Nischenseiten interessierst, dann sieh dich auf dieser Website um, du findest zahlreiche Anleitungen, die dir zeigen, wie du ein profitables Thema findest und wie du eine neue Website bis zum ersten Euro begleitest.

Wenn eine Website den ersten Euro verdient hat, kann diese bis hin zu mehreren hundert Euro pro Monat hochgezogen werden, meistens muss man dafür nur die Besucherzahlen etwas erhöhen und bisschen mehr Werbung integrieren.

Solltest du Fragen haben oder Hilfe benötigen, schreib mir eine E-Mail. Ich liebe es, mich mit Websitebauern auszutauschen :)

Vitali Lutz

Über Vitali Lutz

Vitali Lutz ist seit 2007 Internet-Marketer aus Leidenschaft. Hätte der Tag 25 Stunden, würde er eine Stunde mehr pro Tag für Nischenseiten und Marketing investieren. In seiner Freizeit beschäftigt er sich gerne mit Programmierung, Technik, Fitness und ist ein Naturfreund.

Google+