Fragen und Antworten

Fragen zu WebsiteProfit und der Mitgliedschaft

Im nachfolgenden findest du die häufigsten Fragen, die von Interessenten zu WebsiteProfit und der Mitgliedschaft gestellt werden. Solltest du eine Frage haben, auf die du hier keine Antwort findest, zögere bitte nicht und schreib eine E-Mail mit deinem Anliegen.

Für wen ist WebsiteProfit geeignet?

WebsiteProfit ist für Website-Enthusiasten entwickelt worden, die nicht nur gerne Webseiten bauen, die den Nutzern einen hohen Mehrwert bieten, sondern auch Geld für den Betreiber verdienen können. Hier finden Webmaster Anleitungen, Tipps, Tools und eine Community rund um profitable Websites.

Jeder, der gerne Websites erstellen und mit diesen nicht nur das Web bereichern möchte, sondern damit gleichzeitig auch Geld verdienen will, ist bei WebsiteProfit genau richtig und findet hier alle benötigten Ressourcen, um profitable und zukunftssichere Web-Projekte aufzubauen.

Wer sollte WebsiteProfit nicht nutzen?

Zwar beschäftigt sich WebsiteProfit primär mit Lösungen zum Aufbau eines Internet-Einkommens durch Webseiten, jedoch findet man hier weder schnell-reich-werden-Rezepte, noch sind hier Menschen willkommen, die ausschließlich des Geldes wegen an eigenen Webseiten interessiert sind und nicht vorhaben, irgendwelche Werte mit ihrer Arbeit zu schaffen.

Profitable Webseiten können nützlich sein und damit einen Mehrwert für die Besucher und das Internet im gesamten liefern und gleichzeitig gutes Geld verdienen. Nur solche Websites können im Internet langfristig überleben und nur damit beschäftigt sich WebsiteProfit.

Für welche Websites ist der WebsiteProfit Baukasten geeignet?

Am besten können mit dem Baukasten alle Arten von Affiliate-Websites und Nischenseiten erstellt werden. Alle Web-Projekte, die nach einer absehbaren Zeit so zusagen „fertiggestellt“ werden können, lassen sich perfekt mit WebsiteProfit umsetzen.

Wer einen Blog, Online-Magazin oder sonstige Website mit beliebig vielen Inhalten (Unterseiten, Artikeln etc.) betreiben möchte, wird früher oder später feststellen, dass solche Websites eine völlig andere Grundlage benötigen als die, die man mit dem integrierten WebsiteProfit Baukasten bekommt.

Wie lange dauert es, bis meine Website Geld verdient?

Jede Webseite ist einzigartig und individuell, auch was den Inhalt betrifft, daher kann man nie genau sagen, wie lange eine Website braucht, bis sie die ersten Einnahmen generiert.

Bei allen Websites, die mit den Anleitungen und Kursen von WebsiteProfit erstellt werden, setzen wir Affiliate-Marketing als die primäre Vermarktungsmethode ein, damit kann man am schnellsten die Besucher in Einnahmen umwandeln.

Das einzige Problem und gleichzeitig die größte Hürde erfolgreicher Websites stellt die Besucherzahl dar. Je schneller deine Website die entsprechenden Besucherzahlen aufbauen kann, desto schnell wird sie Geld verdienen können.

Gibt es einen besonderen Grund, warum du dein Wissen mit anderen teilst?

In den vergangenen Jahren habe ich sehr viel Zeit damit verbraucht, Webseiten zu erstellen und Strategien zu entwickeln. Ich habe weit über hundert Web-Projekte erstellt und begleitet – irgendwann will man etwas Neues ausprobieren, man wünscht sich bisschen Abwechslung.

Aus diesem Grund möchte ich mit WebsiteProfit in das Coaching-Business einsteigen und gleichzeitig eine große Community aufbauen, in der Mitglieder das gleiche oder zumindest ähnliche Ziele haben, leidenschaftlich Websites bauen und sich gegenseitig motivieren und unterstützen.

Benötige ich einen Gewerbeschein?

In der Regel benötigt man einen Gewerbeschein, wenn man ein Geschäft gewinnbringend betreiben möchte. Einen Gewerbeschein bekommst du für rund 20 Euro beim Gewerbeamt. Notfalls kann das Gewerbe sogar auf eine dritte Person, zum Beispiel einen Erziehungsberechtigten, angemeldet werden.

Sobald du erste Einnahmen generierst, kannst du ein Gewerbe anmelden und deine Einnahmen bei der nächsten Steuererklärung angeben. Wichtig ist, zunächst wirklich sicher zu gehen, dass du mit deinen Projekten Geld verdienst und du sicher bist, damit langfristig Geld verdienen zu wollen.

Kann ich die Kurse auch mit einem anderen CMS umsetzen?

Ja, dies ist definitiv möglich. Du kannst die meisten Kurse sogar mit WordPress oder anderen Systemen nutzen. Es wird jedoch bei der Umsetzung dringend empfohlen, möglichst die inklusiven Tools zu nutzen. Das gesamte System ist darauf ausgelegt, dass alle Komponenten aufeinander abgestimmt sind.

Solltest du eine andere CMS-Lösung oder Homepage-Baukasten verwenden, kannst du höchstens nur einige Werkzeuge und Online-Kurse nutzen. In einem solchen Fall profitierst du als Mitglied nicht vom vollen Potenzial – und das wäre sehr schade.

Welche technischen Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Die gesamte technische Grundlage musst du mitnehmen. Die Grundlage bilden eine Domain und Web-Speicherplatz – beides kannst du bei einem guten Webhoster aus einer Hand bekommen.

Im Mitgliederbereich findest du einen separaten Kurs, der sich nur mit der technischen Grundlage beschäftigt und der dir Schritt für Schritt zeigt, wie du diese Grundlage sehr preiswert einrichten kannst.

Wie viele Websites kann ich im Account verwalten?

Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Websites. Du kannst beliebig viele Websites im Mitgliederbereich erstellen und verwalten. Wenn du einen guten Webhoster nutzt, kannst du damit und mit dem integrierten Baukasten von WebsiteProfit 50 Nischenseiten problemlos betreiben.

Was kostet WebsiteProfit?

Nichts. Die Teilnahme ist kostenlos und verpflichtet dich zu nichts. Im Mitgliederbereich findest du kostenlose Inhalte, Tools und den Website-Baukasten, die du kostenfrei Nutzen kannst. Wenn du möchtest, kannst du kostenpflichtige Kurse und Tools freischalten.

Auch kannst du kostenfrei die Community nutzen und mit anderen Mitgliedern sich über relevante Themen austauschen. Du kannst sogar das Ticket-System nutzen und direkt Hilfe von mir persönlich bekommen, wenn du diese brauchst.